Font Size

SCREEN

Menu Style

Cpanel

Jetzt kostenlos mitmachen!

Last Minute Zypern

Bei uns finden Sie die besten Reiseangebot! Zypern lohnt sich das ganze Jahr! Durch seine exklusive Lage eignet sich Zypern das ganze Jahr lang als Urlaubsziel. 

Schauen Sie hier um Last Minute Zypern zu buchen.

Die Halbinsel Akamas

Ein landschaftlich sehr schönes Gebiet auf Zypern ist die Halbinsel Akamas. Einen Ausflug dorthin kann man praktisch von jedem Ferienort aus buchen. Eine relativ kurze Anreise hat man jedoch, wenn man seinen Urlaub in Paphos verbringt. Wenn man einen Ausflug bucht, so sollte es eine Fahrt mit einem Geländewagen sein.
Dies wäre eine Gruppe von höchstens 8 Personen, so daß man sich vom Reiseleiter mehr erklären lassen kann.

Dies ist ein Ausflug für Naturliebhaber, da die Halbinsel Akamas von der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes unberührt geblieben ist. Auf dieser Fahrt lernt man das reizvollste Gebiet der Insel kennen.

Man fährt durch kontrastreiche Landschaften : Berge und Täler, Weinberge und Obstplantagen.
Durch fast vergessene Dörfer, die noch ihren ursprünglichen Charakter bewahrt haben.
So lernt man auch die vielfältige Flora und Fauna Zyperns kennen. Es begegnen einem viele Vogelarten.
  Auf solch einer Fahrt, wird auch ein Halt an dem "Bad der Aphrodite" gemacht.
Ebenso besucht man die Eiablageplätze der Meeresschildkröten. Man sollte sich nicht wundern, daß jeder Eiablageplatz mit einem kleinen Gitter rundum versehen ist.
Dies deshalb, damit die Eier nicht vom Fuchs geholt werden.

Die Eiablageplätze stehen natürlich unter Naturschutz. Hat man Glück, so kann man eventuell auch mal die Meeresschildkröten sehen.
Nicht vergessen auf solch einer Fahrt wird ein Besuch der "Schlucht von Avagas", wovon ein Teil auf dem nebenstehenden Bild zu sehen ist.

Der Weg führt durch beeindruckende geologisch interessante Formationen.
In einem von der Natur erschaffenen Tunnel weht eine erfrischende Brise.
Das kühle Wasser an diesem schattigen Ort, ermöglicht das Wachsen und Gedeihen einmaliger Pflanzen.
Man wandert durch ein Meer von Oleander-Büschen, welche je nach Jahreszeit in den prächtigsten Farben erblühen.

Unterwegs auf dieser Fahrt besteht natürlich auch eine Badegelegenheit im Meer, wozu eine längere Pause gemacht wird.

Nicht zu vergessen ist ebenso eine Mittagspause. Diese wird in einer Taverne in einem kleinen Gebirgsdorf gemacht, wo einem zypriotische Speisen und Getränke erwarten.

Solch eine Fahrt ist immer eine Ganztagesfahrt. Es werden immer Pausen eingelegt, sonst wäre man Abends ganz schön geschafft.

Wer seinen Urlaub in Paphos verbringt, sollte einen solchen Ausflug bei "Ecologia Tours" buchen. Sabine von "Ecologia Tours" ist Deutsche.

Der Reiseleiter und Fahrer des Landrovers von "Ecologia Tours" ist Christos.
Er spricht ausgezeichnet deutsch und ist Diplom-Geologe mit Studium in der Schweiz.
Christos bleibt einem zu Fragen der Flora und Fauna keine Antwort schuldig.
Wer sich obendrein auch noch für Geologie interessiert, wird natürlich von Christos bestens informiert.

Template Design Joomla